Michelle wurde getötet und hinterließ zwei traurige Katzen

Michelle (16), wurde getötet und hinterließ zwei traurige Katzen und einen Schock unter Freunden.

Die Szene ist sehr traurig. Gestern war Michelle aus Münichholz in Steyr am Leben, lachte und trug ein wunderschönes Kleid. Sie ging mit ihrer Freundin M, die es vorzieht, nicht genannt zu werden, und Weihnachtsgeschenke kauft, bevor der gewalttätige Ex-afghanische Freund Sabre, Asylbewerber  17 Jahre alt, ankam, der sie tötete und aus dem Hinterhausfenster lief.

Am Dienstag, dem zweiten Tag des Mordes an Michaelas, kam ihre Freundin (M), um ihre Katzen zu füttern. und entzündete eine Kerze am Eingang der Wohnung, die von der Polizei geschlossen wurde, nachdem ihre Mutter aus Sicherheitsgründen an einen anderen Ort gezogen war.

“M”, traf Michelle vor 16 Jahren im Kindergarten. Sie war die ihre engste Freundin. Sie beschrieb Michaela als eine angenehme Persönlichkeit, ruhig und schön
Sie sagte, Michelle kenne ihren afghanischen Freund seit Mai 2018, beide waren in die gleiche Liebesgeschichte geraten.

Saber war sehr gewalttätig und schrie jedes Mal in der Wohnung, wenn er Michelle besuchte. Sie wurden dreimal getrennt, aber nach einigen Tagen Trennung kehrte er zurück.

“M” Antwort auf unsere Frage: Hat sich Michelle bei der Polizei gegen den gewalttätigen Saber beschwert?

Nein, Michelle war ruhig, arbeitete in Billa, hatte keine Zeit und mochte die Probleme nicht besprechen. Aber sie sagte mir, dass sie nach dem dritten Mal der Trennung nicht zu ihm zurückkehren würde. Sie hat das für Saber klargestellt. Ich glaube, deshalb hat Saber sie getötet.

“M”. sagte, Michelle habe zwei Katzen hinterlassen und sei gekommen, um sie im Namen ihrer Freundin zu füttern

Ich glaube noch nicht, dass mein Freundin getötet wurde.

Am hinteren Fenster von Michelle’s Wohnung aus der der mörderische Freund entkam. Eine schwarze Katze sitzt traurig mit einer weißen Rose vor ihr und einer brennenden Kerze im Kellerfenster.

Am Eingang des Hauses kommen die Nachbarn, zünden Kerzen an und beten in tiefem Kummer .

Obwohl Michelle von ihrem afghanischen Ex-Freund getötet wurde, sagt ihre Freundin (M), dass nicht alle Flüchtlinge Mörder sind.
“Ich habe einen anderen Freund, der einen afghanischen Freund hat, einen mutigen und ehrlichen Mann. Viele Österreicher haben Tötungsdelikte begangen. Dies ist nur ein Verbrechen.

Nur wenige Meter von der Wohnung des Opfers entfernt gibt es ein Flüchtlingslager (Maradona), das die Österreicher als Bedrohung für ihr Leben betrachten. Wir wollen nicht das Zentrum zwischen uns. Dieses Zentrum sollte demontiert werden. wir haben viel angst.

Leave a Reply

Please stay polite and thoughtful at all times when writing here.

The opinions you express in your comments are yours. They do not express the opinion of this website, and we do not necessarily endorse them.

If your comment does not appear immediately or the page behaves 'strange', it means that your comment is in the moderation queue or was discarded as spam. Please do NOT post it again in this case.

You can also support my work with a donation. Thank you.

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Austrian Flag
Bild aus dem Parlament
000_5151A
000_2207A

Advertising? Werbung? Click on the picture below. Klicken Sie auf das Bild unten. kawther [dot] salam [at] gmail [dot] com

000_8696b_edited-1

Advertising? Werbung? Click on the picture below. Klicken Sie auf das Bild unten. kawther [dot] salam [at] gmail [dot] com

Related Books


Support this site by buying these books at Amazon. Thank you!

000_4195A
000_4229A
000_1418A
Der Stephansplatz

Der Stephansplatz

Johann Strauß

Johann Strauß

000_8728

Volksgarten

Nikon (57)

Kurpark Oberlaa

000_2638A

Verbrechen in Israel

Add to Netvibes Creative Commons License