- Europa & Middle East News - http://www.kawther.info/wpr -

Nach Hundert Jahren hat die islamische Militärseelsorge Imame im Bundesheer

DSC_5600Am Dienstag [1], dem 16. Juni 2015 unterzeichneten Sektionschef Christian Kemperle, als Vertreter des Verteidigungsministeriums [2]und Fuat Sanac, Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft [3], den Vertrag zur Betreuung der Mitglieder des muslimischen Glaubens durch einen Imam. Abdulmedzid Sijamhodzic wurde bei der Unterzeichnung in der Maria-Theresien-Kaserne [4] vorgestellt und begleitet von nun an die muslimischen Soldaten des Bundesheeres.

Die Maria Theresien-Kaserne ist eine Kaserne des Österreichischen Bundesheeres im 13. Wiener Gemeindebezirk Hietzing. Sie befindet sich auf der Südseite des Schlossparks Schönbrunn. Kurzzeitig werden in der Kaserne Giraffen des Tiergarten Schönbrunn einziehen. Weiter lesen [4].

DSC_5410Geistliche der Militärseelsorge sind Gesprächspartner für Lebens- und Glaubensfragen und ein zusätzliches Angebot im Rahmen der gesamtkirchlichen Arbeit. Die Soldaten können den Dienst der Seelsorge jederzeit in Anspruch nehmen.

1956 beschloss der Ministerrat die Einrichtung der Militärseelsorge in der Zweiten Republik. Das Bundesheer hat seitdem eine katholische, evangelische und orthodoxe Seelsorge für die Soldaten ins Leben gerufen. Diese nehmen ihre Aufgabe nicht nur im Inland, sondern auch bei Auslandseinsätzen wahr.

„Die Vertragsunterzeichnung in der Maria Theresien Kaserne für den muslimischen Militärseelsorger nach über 100 Jahren ist ein historisches Ereignis“, sagte IGGiÖ-Präsident Dr. Fuat Sanac.

Er fügte hinzu: „Dafür mussten wir uns 11 jahrelang bemühen, jedoch wegen des alten Islamgesetzes wurde unser Begehren immer wieder abgelehnt. Nachdem das neue Islamgesetz in Kraft getreten ist, hat man keine Einwände mehr.“

Dr. Sanac sagte: „Wir sind natürlich sehr froh darüber, dass wir jetzt jemanden im Militär haben, der alle Imame in den Kasernen organisieren wird.“

Er sagte: „Ich gratuliere dem neuen Seelsorger Mag. Abdulmedzid SIJAMHODZIC! für seine ehrenvolle Aufgabe.“Ich bedanke mich bei Herren Sektionschef Mag. Christian Kemperle, dem Militärkommandant von Wien Kurt Wagner, dem Leiter der Präsidialabteilung Mag. Wolfgang Kment und Attila Külcük.“ Mehr Bilder auf facebook [5].

DSC_5234DSC_5636 DSC_5235 DSC_5239 DSC_5242 DSC_5324 DSC_5337 DSC_5351 DSC_5381 DSC_5386 DSC_5392 DSC_5410 DSC_5426 DSC_5459 DSC_5466 DSC_5474 DSC_5489 DSC_5524 DSC_5554 DSC_5606 DSC_5619