Österreichische Bundesregierung - Kabinett Faymann II

Kabinett+Faymann

Quelle: BKA – Andy Wenzel

BKA  – Die Mitglieder der neuen Regierung im Kabinett Werner Faymann II trafen heute, Montagvormittag, zur Unterzeichnung des gemeinsamen Arbeitsprogrammes für die Jahre 2013 bis 2018 im Bundeskanzleramt zusammen. Im Anschluss wurden sie von Bundespräsident Heinz Fischer in der Hofburg empfangen. Die Regierungsmitglieder und Staatssekretäre gelobten, die Bundesverfassung und alle Gesetze der Republik Österreich “getreulich zu beobachten” und ihr Amt “nach bestem Wissen und Gewissen zu erfüllen”.

Nach der Angelobung kehrten Bundeskanzler, Ministerinnen und Minister zurück ins Bundeskanzleramt, um zur ersten Sitzung des Ministerrates zusammenzutreten. Auf der Tagesordnung stand die Übertragung von Aufgaben aus dem Wirkungsbereich des Kanzleramts an den neuen Kanzleramtsminister Josef Ostermayer. Er wird am frühen Abend nochmals von Bundespräsident Fischer für seine vorläufigen Agenden vereidigt. Sowohl Ostermayer als auch Sophie Karmasin waren heute zunächst als Bundesminister ohne Portefeuille angelobt worden. Sie werden erst nach Änderung des Bundesministeriengesetzes zusätzlich mit ihren neuen Aufgaben Kunst und Kultur beziehungsweise Familie und Jugend betraut.

Morgen steht die Regierungserklärung im Parlament auf dem Programm, am Donnerstag wird Bundeskanzler Werner Faymann schließlich vor dem Bundesrat die Regierungserklärung abgeben.

Die Mitglieder der neuen österreichischen Bundesregierung sind:
Bundeskanzler Werner Faymann, Vizekanzler und Finanzminister Michael Spindelegger sowie die Bundesministerinnen Doris Bures, Gabriele Heinisch-Hosek, Sophie Karmasin und Johanna Mikl-Leitner, die Bundesminister Wolfgang Brandstetter, Rudolf Hundstorfer, Gerald Klug, Sebastian Kurz, Reinhold Mitterlehner, Josef Ostermayer, Andrä Rupprechter und Alois Stöger sowie Staatssekretärin Sonja Steßl und Staatssekretär Jochen Danninger.

Leave a Reply

Please stay polite and thoughtful at all times when writing here.

The opinions you express in your comments are yours. They do not express the opinion of this website, and we do not necessarily endorse them.

If your comment does not appear immediately or the page behaves 'strange', it means that your comment is in the moderation queue or was discarded as spam. Please do NOT post it again in this case.

You can also support my work with a donation. Thank you.

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising? Werbung? Click on the picture below. Klicken Sie auf das Bild unten. kawther [dot] salam [at] gmail [dot] com

Advertising? Werbung? Click on the picture below. Klicken Sie auf das Bild unten. kawther [dot] salam [at] gmail [dot] com

Related Books


Support this site by buying these books at Amazon. Thank you!


Österreich News

Der Stephansplatz

Johann Strauß

Volksgarten

Kurpark Oberlaa

Verbrechen in Israel

Add to Netvibes Creative Commons License